Schlagwort

Heyne

[Rezension] Iskari – Der Sturm naht von Kristen Ciccarelli

Asha ist die Iskari- Todbringerin, Drachentöterin und: Verräterin, denn ihretwegen brannte vor fast zehn Jahren ihre gesamte Stadt ab. (Ganz unten folgt noch ein Kommentar zum Buch, der aber voller Spoiler steckt).

[Rezension] Empire of Storms von Jon Skovron

Das Volk des Imperiums  teilt sich grob in zwei Hälften- jene, die Geschäfte mit den Biomanten Machen, um zu überleben, und jene, an denen die Biomanten grausame Experimente durchführen, weil sie die Kooperation verweigern. Bleak Hope hat ihre Familie durch… Weiterlesen →

[Rezension] Junktown von Matthias Oden

Konsumiere oder werde recycelt! In der Zukunft ist der Konsum von Drogen zur obersten Bürgerpflicht geworden und der Tod durch sie ein Zeichen grenzenloser Loyalität gegenüber dem Staat. Inhalt Cain ist Mitglied der Gemapo, der geheimem Maschinenpolizei, die beispielsweise Morde… Weiterlesen →

Locked In – Wach auf. Wenn du kannst von Holly Sheldon

Eine Geschichte über eines der furchtbarsten Verbrechen, dass eine Journalistin mithilfe einer Koma-Patientin zu lösen versucht. Alex ist eine hervorragende Journalistin, oder besser gesagt war, denn der Alkohol hat ihr nach und nach die Kontrolle über ihr Leben entrissen und… Weiterlesen →

[Rezension] Angelfall- Nacht ohne Morgen von Susan Ee

„Das Ende der Menschheit naht“, verkündet der Klappentext des 395 Seiten umfassenden Buches aus dem Heyne Verlag. Was aber ist damit gemeint? Engel sind auf die Erde gekommen und haben die Herrschaft über Welt und Menschen übernommen. In ihren Augen… Weiterlesen →

© 2017 Das Bücherregal -by Louisa — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑