Schlagwort

Bücher

[Rezension] The Circle von Dave Eggers

Um ein Foto zu zitieren, dass ich im Internet gefunden habe: If Apple was Evil. Das fasst die Handlung von The Circle ziemlich gut zusammen! Handlung Mae ist eine junge, aufstrebende Frau, die ihr Glück gar nicht fassen kann. Dank… Weiterlesen →

[Rezension] Magdalena 24h von Magdalena Nirva*

Ein Leben als Escortgirl und Prostituierte, weil der Freund es so will? Mit einem Kind? In einem fremden Land? Freiwillig?

Ständig lesen und neue Bücher- macht das noch Spaß?

In diesem Jahr habe ich schon 77 neue Bücher bekommen. Nicht mal ein Viertel davon habe ich bezahlt,. Ich kann lesen was ich will und muss nichts dafür bezahlen. Ist das lesen da noch magisch?

[Rezension] Prinzessin der Wüste – Verkauft von Bettina Auer

Ihr Leben lang wird Sarlia geächtet und hasst die Magie, über die sie verfügt. Bis eines Tages ihr Piratenvater kommt, sie entführt und an den Prinz eines fernen Königreiches verkauft wird! Handlung Als Sarlia noch ein Kind war, verließ ihr… Weiterlesen →

[Rezension] Museum der Erinnerung von Anna Stothard

Absolut anders als erwartet- hervorragend! Handlung Cathy hat ihre Kindheit am Meer verbracht, zwischen Schlamm, Schimmel und ihrem Vater, der Alkoholiker ist. Ihre Mutter verließ sie als sie elf waren und Cathys einzige Freunde wurden der gleichaltrige Jack und sein… Weiterlesen →

[Rezension] Faktastisch – Liebe

Stellt euch mal vor, es gäbe eine Mischung aus „Faktastisch“ und Wikipedia als Buch- ihr müsst es euch nicht vorstellen, denn jetzt gibt es genau das mit vielen Informationen rund um das Thema Liebe! Mein erster Eindruck: In dem Faktastisch… Weiterlesen →

[Rezension] Wut ist ein Geschenk von Arun Ghandi

Wir alle haben bereits vom großen Mahatma Ghandi gehört, der für Indiens Weg in die Unabhängigkeit ausgesprochen wichtig war, doch wer war dieser Mann privat und was können wir heutzutage noch von ihm lernen? Inhalt Arun Ghandi, ein Enkel von… Weiterlesen →

[Rezension] 10 Regeln für Demokratie-Retter von Jürgen Wiebicke

Befinden wir uns möglich schon im Stadium der Postdemokratie oder ist da noch etwas zu retten? Laut Jürgen Wiebicke stehen uns alle Möglichkeiten offen und in seinem Buch erklärt er, wie die Demokratie gerettet werden kann.

[Rezension] Als wir unbesiegbar waren von Alice Adams

Hier und jetzt ist alles perfekt, doch wie wird sich die Freundschaft und jeder einzelne von uns in den nächsten zehn, zwanzig Jahren entwickeln?

[Rezension] Die Schule der Nacht vonn Ann A. McDonald

Wie würdest du reagieren, wenn du herausfindest, dass dein gesamtes Leben auf Lügen beruht?

© 2017 Das Bücherregal -by Louisa — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑