Schlagwort

Buchrezension

[Rezension] Ebbe und Blut von Luisa Strömer und Eva Wünsch

Menstruation? Bah! Eklig! Wie sie genau funktioniert und so… öhm… ? Zeit das zu ändern!

[Rezension] Das Mädchen, das in der Metro las von Christine Féret-Fleury

Juliettes Leben war stets gut behütet. So gut sogar, dass sie nie etwas erlebt hat. Doch aus der Gewohnheit, sich Gedanken über anderer Leute Lektüre in der Metro zu machen wird bald ihr Leben verändern.

[Rezension] Palace of Silk von C.E. Berard

Rea und ihr Bruder Liam sind endlich in Paris angekommen, wo Magadalenen wie sie sich nicht verstecken müssen. Doch dann wird Rea in den Palast gerufen – wo sie auf Prinz Robin trifft.

[Rezension] Schnell & sicher ins Burnout von Uma Ulrike Reichelt

Das MUSS ich jetzt noch erledigen! Na gut, dann schlaf ich erst in einer halbe Stunde. Ach, das bisschen Stress steck ich schon weg – Stress und Belastung werden schnell zu alltäglichen Begleitern und Uma Reichelt beleuchtet in ihrem Buch,… Weiterlesen →

[Rezension] Ich, Jean und die Nacht meines Lebens von Brian Katcher

Deacon ist sehr, sehr groß und sehr, sehr schüchtern. Doch der Abschlussball der High School steht bevor und es bleiben ihm nur wenige Wochen, ein Mädchen zu fragen. Was wäre jedoch, wenn er mit seiner besten Freundin geht- seiner Großmutter… Weiterlesen →

[Rezension] Das Zeiträtsel von Madeleine L’Engle

Das Zeiträtsel, früher bereits unter dem Titel „Die Zeitfalte“, „Spiralnebel 101“ und als Verfilmung „Gefangene der Zeit“ stammt eigentlich aus dem Jahr 1962, bald kommt die neue Disney-Verfilmung in die Kinos, doch zunächst habe ich mir das Buch mal näher… Weiterlesen →

[Rezension] Ein wilder Schwan von Michael Cunningham

Was wäre, wenn Rumpelstilzchen und Co. Heute leben würden und nicht alles mit „und sie lebten glücklich bis an ihr Lebensende“ ausginge?

[Rezension] Iskari – Der Sturm naht von Kristen Ciccarelli

Asha ist die Iskari- Todbringerin, Drachentöterin und: Verräterin, denn ihretwegen brannte vor fast zehn Jahren ihre gesamte Stadt ab. (Ganz unten folgt noch ein Kommentar zum Buch, der aber voller Spoiler steckt).

[Rezension] Good Night Stories for Rebel Girls

Wenn man sich an den Geschichtsunterricht erinnert und an all die Menschen denkt, über die man etwas gelernt hat, fällt einem schnell auf, wie wenige (so gut wie gar keine) Frauen dort behandelt worden. Doch es gab sehr wohl bedeutsame… Weiterlesen →

Die Unendliche Geschichte von Michael Ende

Handlung Bastian Balthasar Bux ist elf, vielleicht zwölf und ein Außenseiter. Sein Vater hat keine Zeit für ihn, da er sich in seine Arbeit flüchtet, seit Bastians Mutter starb. Atréju hingegen lebt in einer ganz anderen Welt, dem Reich Phantasíen…. Weiterlesen →

© 2018 Das Bücherregal -by Louisa — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑