Schlagwort

Buch

[Rezension] Alte weiße Männer von Sophie Passmann

Der alte, weiße Mann ist quasi das Feindbild aller FeministInnen. Doch wer gehört dazu? Wie erkennt man ihn?

[Rezension] Feuer und Blut von George R.R. Martin

In der Saga Das Lied von Eis und Feuer haben wir schon so einiges über das Haus Targaryen und wie sie auf den Eisernen Thron herrschten erfahren, doch wie haben sie ihn überhaupt bestiegen?

[Rezension] Die drei Opale von Sarah Driver

Maus wird eines Tages Captain, das haben die Feuergeister geweissagt, doch vorher gilt es noch viele Abenteuer zu bestehen! Wird sie die drei Opale finden?

[Rezension] Wovon wir einen Ohrwurm bekommen von Katja Berlin und Peter Grünlich

Vielleicht kennt ihr ja das Buch „Was wir tun, wenn der Aufzug nicht kommt“, ihr wisst schon, das mit den lustigen Grafiken. Und genau so eines ist auch dieses hier.

[Rezension] Wolkenschloss von Kerstin Gier

Fanny hat die Schule abgebrochen und macht nun ein Jahrespraktikum in einem Hotel, dass alle nur das Wolkeschhloss nennen. Zuerst scheint alles friedlich, doch kurz vor Neujahr häufen sich merkwürdige Ereignisse.

[Rezension] Iskari – Der Sturm naht von Kristen Ciccarelli

Asha ist die Iskari- Todbringerin, Drachentöterin und: Verräterin, denn ihretwegen brannte vor fast zehn Jahren ihre gesamte Stadt ab. (Ganz unten folgt noch ein Kommentar zum Buch, der aber voller Spoiler steckt).

Muss man gehypte Bücher lesen?

Jeder kennt das: Dieses eine Buch, ihr wisst schon, das mit dem besonderen Cover, sieht man überall, in jedem Geschäft und jeder, der halbwegs auf dem Laufenden sein will, über literarische Neuerscheinungen hat es bereits gekauft. Oder besser noch, gelesen…. Weiterlesen →

[Rezension] Cassandra- Niemand wird dir glauben von Eva Siegmund

Was wäre, wenn eine Firma alles kontrolliert? Deine Gedanken und Wünsche, das Rechtssystem und jedes elektronische Teil, dass du besitzt? Was würdest du tun, um die Freiheit zu erlangen?

[Rezension] Good Night Stories for Rebel Girls

Wenn man sich an den Geschichtsunterricht erinnert und an all die Menschen denkt, über die man etwas gelernt hat, fällt einem schnell auf, wie wenige (so gut wie gar keine) Frauen dort behandelt worden. Doch es gab sehr wohl bedeutsame… Weiterlesen →

Die Unendliche Geschichte von Michael Ende

Handlung Bastian Balthasar Bux ist elf, vielleicht zwölf und ein Außenseiter. Sein Vater hat keine Zeit für ihn, da er sich in seine Arbeit flüchtet, seit Bastians Mutter starb. Atréju hingegen lebt in einer ganz anderen Welt, dem Reich Phantasíen…. Weiterlesen →

© 2019 Das Bücherregal -by Louisa — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑