Wie hängen die Annexion der Krim und Donald Trumps Wahl in das Präsidentenamt zusammen? Und was hat die AfD damit zu tun?

Das Buch

In Der Weg in die Unfreiheit – Russland, Europa, Amerika geht es im ersten Teil des Buches vor allem um historische Zusammenhänge zwischen der Ukraine, Russland (bzw. der Sowjetunion) und Deutschland (und früher dem Dritten Reich). Nach und nach nähert sich Snyder dann der Gegenwart an bis er zu relativ aktuellen Ereignissen wie der Annexion der Krim und dem Krieg zwischen der Ukraine und Russland kommt. Der Autor beleuchtet, wie Russlands Politiker nicht nur gezielt das eigene Volk täuschen, sondern auch das Ausland, um eine Politik der Ewigkeit aufrecht erhalten zu können, in der Russland stets unschuldig ist und seine Kriege nur Selbstverteidigung. Man erfährt, wie Donald Trump quasi von der russichen Elite ins Amt gekauft wurde und warum der Beginn des russischen Bombardements Syriens nicht Zufall sondern, unter anderem gegen Deutschland und die EU ganz allgemein, gerichtete Taktik war.

Meine Meinung

Gerade am Anfang erschien mir das Buch den Fokus vor allem auf die Vergangenheit zu legen, doch diese zu kennen und zu verstehen ist wichtig, um aktuelle politische Ereignisse einordnen zu können. Zeitweilig wirkt es, als ob Europa für Snyder nur aus Deutschland, ein bisschen  Großbritannien, Frankreich und Polen bestünde, was sich an Wirtschaftskraft gemessen und in den Beziehungen zu Russland gesehen später erklärt. Dass „Amerika“ gewissermaßen als Spitzname für lediglich die USA gebraucht wird, muss a´man als LeserIn ebenfalls hinnehmen.
Mir persönlich erschien der Autor nicht immer hundertprozentig objektiv, aber das könnte daran liegen, dass wissenschaftliche Texte im anglophonen Raum etwas „alltäglicher“ und weniger geschraubt verfasst werden, als es in Deutschland üblich ist. Ich fand es sehr faszinierend, die Zusammenhänge aufgezeigt zu bekommen und so war das Buch für mich, die ich mich zwar für Politik interessiere aber mich bisher nicht allzu genau mit Trumps Aufstieg oder dem Krieg an der ukrainisch-russichen Grenze beschäftigt habe, sehr aufschlussreich.

Fazit

Deutlich wird vor allem eines: Es ist wichtig, ein Auge auf die aktuelle Politik zu werfen, sich zu informieren, wenn man verstehen will, wieso sich die Lage so entwickelt, wie sie es tut!

Der Weg in die Unfreiheit – Russland, Europa, Amerika | Timothy Snyder | 376 Seiten | 24,95€ | C.H. Beck Verlag – Rezensionsexemplar

Originaltitel: The Road To Unfreedom – Russia, Europe, America