Heute möchte ich euch den ersten Band einer weiteren Canavan Trilogie vorstellen, die es zwar schon seit 13 Jahren gibt, jetzt aber als Neuauflage erschienen ist! Ergänzung um Band 2 und 3 folgen sobald wie möglich.

Band 1, Priester

Im ersten Band der Trilogie werden wir nach Hania entführt, ein Land, in dem es Magier und normale Menschen gibt, die friedlich zusammen leben, denn die Priester, die über die Magie gebieten sind Vermittler zwischen den fünf Göttern und den Menschen. Nach einem Überfall auf ihr Dorf bei dem sie viel Verhandlungsgeschick beweist, wird Auraya von einem Priester entdeckt und unter die Fittiche genommen. Ihre Ausbildung beginnt und nur knapp 10 Jahre später wird sie als fünfte Weiße ausgewählt.

Die fünf Weißen können direkt zu den Göttern sprechern und kriegen von ihnen neben der Unsterblichkeit auch andere Gaben geschenkt, die ihnen im Kampf gegen feindlich gesinnte Heiden helfen sollen. Während Auraya versucht zur Völkerverständigung beizutragen, verliebt sie sich in einen Anhängerder Traumweber – diese werden von den Priestern verachtet. Doch all das scheint zweitrangig, denn zum ersten Mal seit hundert Jahren bricht ein großer Krieg aus. Welche Seite wird gewinnen… und zu welchem Preis?

Meine Meinung

Ich habe bisher noch kein einziges Buch von Trudi Canavan nicht gemocht. Manche mag ich mehr, manche weniger, aber Das Zeitalter der Fünf reiht sich nahtlos in meine Sammlung an großartigen Büchern dieser Autorin ein. Ich finde es gut, dass die magische Welt eine andere ist als die, die wir aus Die Gilde der Schwarzen Magier, Magie, Sonea sowie der Die Magie der Tausend Welten Trilogie. Dennoch sind einige Grundpfeiler gleich geblieben: Wir haben eine Protagonistin (Die Magie der tausend Welten ist die einzige Reihe, die einen männlichen Protagonisten hat), die sich in jemanden verliebt, in den sie es nicht sollte Sie hat große magische Fähigkeiten, die alle überraschen und am Ende wird es darauf hinauslaufen, dass sie elementar zum Erhalt der Welt beitragen muss.

Und OBWOHL Trudi Canavan sich im Grunde immer wieder bei sich selbst bedient, wird es nicht langweilig, weil sie immer wieder neue magische Geschöpfe schafft, den Figuren etwas unterschiedliche Charakterzüge gibt und es fertig bringt, dass man auch nach mehreren hundert Seiten immer noch große Lust hat, ihre magische Welt zu entdecken.

Fazit

Kurzum: Das Zeitalter der Fünf ist eine weitere wundervolle Reihe, die ich mit großer Freude lese!

Das Zeitalter der Fünf – Priester (Band 1 von 3)| Trudi Canavan | 827 Seiten + 4 Seiten Glossar | 12€ | blanvalet Verlag

Originaltitel: Priestess oft he White. Age oft he Five Trilogy Book One

Rezensionsexemplar

Übrigens: Die Neuafulagen von Band 2 und 3 sind für Mitte Dezember und Mitte Februar angekündigt.