Kategorie

Roman

[Rezension] Das Gewicht eines Pianos von Chris Cander

2 Frauen, verbunden durch ein Piano und ein Geheimnis, das alles veränderte – für beide. Das Buch Katya bekam als Kind das Piano eines Deutschen geschenkt, über den sie kaum etwas wusste. Doch mit der Zeit wächst ihr das Blüthner-Klavier… Weiterlesen →

[Rezension] Frank Ocean von Sophie Passmann

Wie empfindet mensch Musik in ganz unterschiedlichen Lebenssituationen? Sophie Passmann berichtet über ihre bipolare Störung und ihre Obsession mit Frank Ocean.

[Rezension] Die Zehnjahrespause von Meg Wollitzer

Macht es einen glücklich, zu Hause zu bleiben, um Kinder aufzuziehen? Oder sollte frau arbeiten gehen? Was bedeutet Freundschaft für Erwachsene? Und wie sieht es eigentlich mit dem Feminismus und seinem Ziel, der Gleichberechtigung von Männern und Frauen, aus? Das… Weiterlesen →

[Rezension] Middlemarch von George Eliot/ Mary Ann Evans

Eine englische Provinzgemeinschaft zu Beginn des 19. Jahrhunderts – Liebe, Politik, die beginnende Industrialisierung und das eine oder andere dunkle Geheimnis. Das Buch Middlemarch beleuchtet das Leben mehrerer Familien. Dorothea Brooke, die so sehr nach intellektueller Erfüllung strebt und glaubt,… Weiterlesen →

[Rezension] Ein anderer Takt von William M. Kelley

Eines Tages gehen einfach alle Schwarzen fort, immer weiter fort. Zurück bleiben Weiße, die die Welt nicht mehr verstehen. Doch wieso ist das passiert?

[Rezension] Die Geschichte einer kurzen Ehe von Anuk Arudpragasam

Ein Jugendlicher mitten im Dschungel während des Bürgerkriegs in Sri Lanka. Bombardements, Blut, Tod und mittendrin eine spontane Eheschließung. Etwas Sicherheit?

[Rezension] Durch die Nacht von Stig Sæterbakken

Für Karl und seine Familie teilt sich das Leben in Davor und Danach. Vor der Affäre mit Mona und Danach. Vor dem Selbstmord seines Sohnes und Danach.

[Rezension] Darktown von Thomas Mullen

Atlanta bekommt 1948 die erste Einheit farbiger Polizisten, doch sowohl weiße als auch farbige BewohnerInnen sind skeptisch und wollen die Männer zum Teil mit aller Gewalt wieder aus dem Amt drängen.

[Rezension] So überzeugen Sie eine Katze von Jay Heinrichs

Hunde haben Herrchen – Katzen haben Personal, wie jeder weiß. Doch wie überzeugt man diese graziösen und unheimlich sturen Göttinnen? Und was davon können wir für die Überzeugungsarbeit bei Menschen mitnehmen?

[Rezension] Heimkehren von Yaa Gyasi

Zwei Schwestern, die sich nie kennen lernen gründen je eine Familie, die unterschiedlicher nicht leben könnte. Die eine profitiert vom Sklavenhandel, während die andere selber verkauft wird.

© 2019 Das Bücherregal -by Louisa — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑