Monat

April 2017

[Rezension] Wer die Hunde weckt von Achim Zons

Sagt euch Oberst Westphal etwas? Nein, aber bestimmt Oberst Klein, der 2009 Tanklaster im Kundus bombadierte, was politisch ein Desaster war. Wer die Hunde weckt ist zwar kein historisches Buch aber durch die Realität inspiriert, wie in relativierender Form zu… Weiterlesen →

[Rezension] Frauenbewegung und Feminismus – Eine Geschichte seit 1789 von Ute Gerhard

Wie hat sich die Frauenbewegung und der Feminismus entwickelt? Was bedeuteten Freiheit, Gleichheit und Brüderlichkeit für die Frauen während und nach der französischen Revolution? Was wurde erreicht und in welchen Lebensbereichen erfahren Frauen immer noch Ungerechtigkeiten aufgrund ihrer Geschlechterzugehörigkeit?

Vorsätze fürs neue Semester

Die Uni ist gewissermaßen eine Wissenschaft für sich und um sie zu verstehen, muss man sie schlichtweg erleben. Ein Semester lang bin ich bereits in diesen, wenn auch zugegebenermaßen stressigen, Genuss gekommen und habe mir für das nächste im Wesentlichen… Weiterlesen →

[Rezension] Weiß für Wut von Jari Järvelä

Graffiti- Kunst oder Verschmutzung? Sprayer –Bazillen oder Künstler? Sicherheitskräfte – nützlich oder Ratten? In „Weiß für Wut“, dem Auftakt der Trilogie um die Graffiti sprühende Metro, beginnt mit dem Tod ihres Freundes Rust. Die beiden sind in eine Falle der… Weiterlesen →

© 2017 Das Bücherregal -by Louisa — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑